Logo schibliholenstein

eigentumswohnung feldmeilen

Seeblick mit Atmosphäre


Das stattliche Fachwerkhaus am Zürichsee, "Fierzehus" genannt, wurde um 1700 erbaut und ist im kommunalen Inventar der Schutzobjekte eingetragen. Johann Heinrich Fierz, der Erbauer der ersten Sozialsiedlung Zürichs, lebte von 1813 bis 1877 hier. Sicher würde er staunen, wenn er wüsste, welche Wandlungen das Haus durchlaufen hat, denn verschiedenste Umbauten haben im Lauf der Zeit ihre Spuren hinterlassen.

Beim Umbau der Dachmaisonettewohnung im Jahr 2002 wurde die innere Fachwerkstruktur freigelegt und die Füllungen zum Teil ausgebrochen. Vielschichtige Wohnräume mit warmer Atmosphäre und moderner Offenheit sind das Ergebnis.

Elf Jahre später folgte der Umbau einer weiteren Wohnung und der dazugehörigen Räume im Gartengeschoss. Auch hier wurden mit der Öffnung des Fachwerks Durchblicke geschaffen. Naturholz ist omnipäsent in den Bodenbelägen, der Küchenfront und der Wand- und Deckenkonstruktion.

 

Erneuerung Eigentumswohnungen, Feldmeilen
Bauherrschaft : Claudia Maria und Thomas Egli
Termine : Realisierung 2002, 2013 und 2015
Kosten : CHF 1.0 Mio.
Leistungsumfang : Gesamtleitung, Projektierung, Planung, Bauleitung, Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle

Fotos : hanspeterschiess fotografie, Pablo Baumann